Menu
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland
Das einzigartige
Naturschutzgroßprojekt
im Saarland

Frühlingsimpressionen

Einfach nur schöne Bilder aus unserem Projektgebiet …

Weiterlesen …

Trittsteinbiotop für Amphibien

Amphibien stehen im Mittelpunkt vieler Maßnahmen des Pflege- und Entwicklungsplans. Meist geht es dabei um die Schaffung oder den Erhalt von Laichgewässern.

Weiterlesen …

Naturnahe Gestaltung am Oberlauf des Fahrbachs

Schon vor etwa 30 Jahren haben sich die Bachpaten des Fahrbachs Gedanken über die Renaturierung dieses Kleinods gemacht und ihre Gedanken zu Papier gebracht.

Weiterlesen …

Der Steinkauz kann kommen

Der Steinkauz gehört laut „Roter Liste“ zu den bedrohten Arten. Als Ansitz- und Bodenjäger ist er auf eine ganzjährig niedrige Vegetation angewiesen.

Foto: Hans-Wilhelm Grömping, Dokument: HWG 00100, Natur-Lexikon.com

Weiterlesen …

Zurück zur Natur im Mühlbachtal

Die Umsetzung von Maßnahmen im Landschaftslabor „Neuerfindung der Bergmannskuh“ geht weiter.

Weiterlesen …

Turmfalken in unserer Geschäftsstelle

Nicht nur uns, sondern auch einem Paar von Turmfalken gefällt es in der neuen Geschäftsstelle am Bahnhof in Landsweiler-Reden.

Turmfalke, Foto: Uli Heintz

Weiterlesen …

Besuch der TU Kaiserslautern bei LIK.Nord

Am 20.01.2017 haben Studentinnen und Studenten des Fachbereichs „Landschafts- und Freiraumentwicklung“ der TU Kaiserslautern unter Leitung von Prof. Dr. Kai Tobias das Projektgebiet der LIK.Nord besucht.

Exkursionsteilnehmer, Foto: Lena Katharina Stock

Weiterlesen …

Umbau einer Gewässerrampe am Fahrbach

Die naturnahe Entwicklung von Fahrbach und Mühlbach ist eines der Ziele des Naturschutzgroßprojektes.

Weiterlesen …

Augenweide

Im Rahmen des Naturschutzgroßprojekts soll im Landschaftslabor „Vogelzug und wilde Weiden“ ein ganzjähriges Beweidungsprojekt mit halbwilden Rinder – und Pferderassen eingerichtet werden. Wir orientieren uns dabei an ähnlichen,  bereits bestehenden Projekten, z. B. Thüringen.

Der NABU Thüringen zeigt in seinem Film „Augenweide“ schon mal, wie es geht. Klicken Sie hier, um sich den Film anzusehen.

 

Erstpflege von Streuobstwiesen

Wir starten mit den biotopeinrichtenden Maßnahmen im Landschaftslabor „Neuerfindung der Bergmannskuh“.

Weiterlesen …